Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 04. Dezember 17 um 16:06 |

Rotes Kreuz ehrte Blutspender in Lohmar

Traditionell lädt der DRK Ortsverein Lohmar zum Jahresende die treuen Blutspender zu einer Feier in das Haus Stolzenbach ein. Schon viele Jahre kommen die Spenderinnen und Spender regelmäßig zu den Blutspendeterminen nach Lohmar oder Wahlscheid. So können sie auf eine stolze Zahl von unentgeltlichen Aderlässen zurück blicken. Sie tragen durch ihre Spendenbereitschaft dazu bei, dass der tägliche Bedarf an Blutkonserven sichergestellt werden kann, um z.B. Kranken oder Unfallopfern zu helfen. Blut ist ja bekanntlich nicht künstlich herstellbar und jeder kann irgendwann

auf Blutkonserven angewiesen sein. Die Vorsitzende des DRK Ortsvereins und Leiterin des Blutspendeteams Rosemarie Rothe dankte den Ehrengästen für ihr soziales Engagement und die jahrelange Treue zum Roten Kreuz. Als Zeichen des Dankes überreichte sie allen eine Urkunde mit Ehrennadel und einen Präsentkorb.

Für beachtliche 125 Blutspenden wurden Herr Hans Wilhelm Höndgesberg und Herr Diethelm Rothe geehrt. Die Auszeichnung für 75 Spenden erhielt Frau Birgitt Dwenger, Frau Ulrike Pfau vertreten durch ihren Ehemann und Herr Erhardt Jürgen Krichbaum. Bereits fünfzigmal haben gespendet Frau Hannelore Nesselrath und Frau Renate Schiffbauer. Weitere Informationen zur Blutspende finden Sie im Internet unter: www.drk-blutspende.de

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Lohmar e.V.